Zahnerhaltung mit hochwertigen Füllungen

Gutes bewahren

Unser zahnmedizinisches Konzept setzt den Fokus neben der individuellen Prophylaxe auf den langfristigen Erhalt Ihrer eigenen Zähne.

Falls einmal gebohrt werden muss, können wir moderne Kunststoffe (Composite) verwenden, die nicht nur zahnfarben sind, sondern auch ein defektorientiertes substanzschonendes Vorgehen erlauben. Diese Füllungen werden, oft unter Kofferdam, direkt im Mund geschichtet. Bei größeren Defekten setzen wir auf laborgefertige Keramikinlays und Teilkronen.

 

Frontzahnfüllungen

Eine Karies im sichtbaren Bereich, eine Fehlstellung der Zähne oder eine Zahnfraktur nach einem Unfall? Es gibt viele Gründe warum ein Frontzahn eine Füllung braucht. Die Anforderungen an Frontzahnfüllungen sind besonders hoch, denn mit bloßem Auge sollen sie nahezu unsichtbar sein und vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden sein. Dafür verwenden wir unterschiedliche Farben, die in mehreren Schichten auf den Zahn aufgetragen werden.

Sind die Defekte größer, so kommen auch die modernen Kunststoffe an ihre Grenzen. Für größere Schneidezahnversorgungen empfehlen wir hier eine Versorgung mit Verblendschalen (Veneers) an.

Amalgamfrei

Als amalgamfreie Praxis entfernen wir Ihnen gerne die quecksilberhaltigen Füllungen. Dabei verwenden wir spezielle Absaugtechniken, damit möglichst wenig Amalgam in den Körper gelangt. Die anschließende Versorgung erfolgt mit gut verträglichen Materialien. Wir arbeiten mit einem Team aus Kollegen und Heilpraktikern zusammen, die Ihnen helfen, die Amalgamreste aus ihrem Körper auszuleiten.

Kontaktieren Sie uns

Jetzt Termin vereinbaren